• Tue. Nov 29th, 2022

Hilfe Beim Beheben Des Windows-Tastenbefehls Wegen Task-Manager-Fehler

ByAlfie Abbott

Feb 3, 2022

In diesem Handbuch werden wir eine Reihe von möglichen Ursachen aufdecken, die möglicherweise den Windows Task-Manager-Hotkey auslösen könnten, und dann werden wir die möglichen Wege einer Person beschreiben, wie Sie versuchen können, dieses Problem erfolgreich zu beheben.

Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Gibt es dir den gefürchteten Blue Screen of Death? Fürchte dich nicht, dein Retter ist in Form von Reimage eingetroffen.

Müde in Bezug auf den neuen zweistufigen Prozess? Glücklicherweise gibt es einen einfacheren Weg – drücken Sie zweifellos Strg + Umschalt + Esc, um den vorherrschenden Pfad zu einem der nützlichsten Tools im Arsenal der Windows-Endbenutzer zu erhalten.

Der Windows Task-Manager ist sicherlich erforderlich, um alles zu verwalten, was wirklich gerade auf dem PC passiert. Ob Sie ein Anfänger oder der Typ des besten si Dark Administrator sind, ist eines der wichtigsten Windows-Geräte, um zu lernen, wie man darauf zugreift.

Sie können den Task-Manager verwenden, um einen bösartigen Anwendungsmarkt zur Ausführung zu zwingen, Prozesse herunterzufahren, die zurückgestellt werden, wenn eine App gesperrt ist, großartige Apps anzuzeigen, die im Hintergrund ausgeführt werden, oder einen Teil davon anzuzeigen Erhalten Sie den aktuellen Stand der Körperressourcen.

>

Da auf eine Handler-Aufgabe definitiv oft zugegriffen wird, wenn eine Anwendung zweifellos durch einen Prozess unterbrochen wird, ist mehr als ein Kurs erforderlich, um mit der Verwendung zu beginnen. Auf diese Weise werden Sie nicht ständig gesperrt, wenn Sie durch einen Prozess daran gehindert werden, das normale System für den Zugriff auf Mission Manager zu verwenden.

Zum Beispiel kann eine Anwendung die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die an die Tastatur angeschlossene Tastatur umgedreht wird (der Weg). In diesem Aufsatz müssen Sie darauf zugreifen, wie Sie feststellen können, vom Desktop oder von unserem Menü aus.

Windows Key Direction for Task Manager

In diesem Artikel zeige ich jemandem alle Möglichkeiten und Mittel, um den Task-Manager zu öffnen und Windows 10 für geschäftliche Zwecke auszuführen. Einige dieser Methoden sind vielleicht nicht besonders praktisch, aber sie können sich in bestimmten Situationen lohnen. Sonderbedingungen, also sollten Ihre Bedürfnisse darüber Bescheid wissen.

Nein, nur eine bestimmte. Verwenden Sie die Tastenkombination

Wie öffne ich den Task-Manager in Windows 10 mit der Tastatur?

Verwenden Sie eine große Tastenkombination. Der einfachste und beste Weg, einen bestimmten Funktionsmanager zu öffnen, ist die Verwendung des Beute-Hotkeys. Sie müssen lediglich die Tasten Strg + Umschalt + Esc gleichzeitig drücken, und der Task-Manager kann angezeigt werden.

Wie öffne ich den Windows Task-Manager?

Drücken Sie Strg+Alt+Entf, klicken Sie auf Task-Manager. Erweitern Sie Task auf diesem Startbildschirm (der Task-Manager wird direkt in der Anwendungsliste angezeigt), tippen Sie daher auf Anmelden.

Das einfachste und schnellste Mittel, um Aufgaben zu erweitern, würde ich sagen, ist die Verwendung eines konzentrierten Hotkeys für den Manager. In jedem Fall müssen Sie häufig gleichzeitig Strg + Umschalt + Esc beachten, und der Urkundenmanager wird angezeigt. Solange Ihre Tastatur ordnungsgemäß funktioniert und nichts Sie daran hindert, diese Tastenkombinationen zu verwenden, ist diese Methode Ihre erste Wahl, um unseren Task-Manager zu öffnen.

#2 Verwenden Sie Bildschirm Strg+Alt+Entf

Wie öffne ich den Task-Manager über die Eingabeaufforderung?

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Task-Manager Öffnen Sie das Menü Datei und wählen Sie dann Neue Aufgabe ausführen. Geben Sie cmd möglicherweise cmd.exe ein und klicken Sie dann auf OK, um die normale Eingabeaufforderung zu öffnen. Sie können das Kontrollkästchen “Diese Aufgabe als guter Administrator erstellen” ausprobieren, um die Bestellaufforderung als Administrator zu öffnen.

Sie sollten auch auf den Task-Manager zugreifen, indem Sie den GINA-Bildschirm ausprobieren, oder STRG+ALT+ENTF, wie es die meisten Leute nennen. Viele Lektionen (normalerweise Spiele) können den Patienten daran hindern, die Tastengruppierung Strg+Umschalt+Esc zu verwenden. herum, um den Task-Manager zu öffnen. Die Tastenkombination STRG+ALT+ENTF ist jedoch immer noch akzeptabel, da sich die meisten Prozesse tatsächlich darauf konzentrieren. Klicken Sie auf

Drücken Sie einfach Strg+Alt+Entf auf Ihrer Tastatur und wählen Sie „Task-Manager“ aus der Liste der angezeigten Optionen aus.

Nr. 3. Aus dem Windows-Hauptbenutzermenü öffnen

Wie Sie sehen, hat das Power-User-Menü in Windows10 gleichzeitig einen Punkt “Task-Manager”. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü oder drücken Sie Windows-Technik + X. Wenn das benutzerdefinierte Power-Menü geöffnet wird, klicken Sie auf Task-Manager öffnen. Dieser Ansatz kann notwendig sein, wenn Ihre Tastatur nicht funktioniert oder Sie manchmal nur diese Maus verwenden möchten.

#4 Greifen Sie auf das Taskleistenmenü zu

Ähnlich wie bei der „Erweitert“-Methode gibt es einen Eintrag für den Zugriff auf den Task-Manager aus jedem Taskleistenmenü. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich mit der Taskleiste und wählen Sie ursprünglich “Task-Manager” aus dem sich gerade öffnenden Menü aus.

#5: Verwenden Sie den Startbefehl

Es gibt die meisten Ausführungsbefehle, die wieder auf wichtige Windows-Komponenten zugreifen, und oft gibt es auch einen Task-Manager. Drücken Sie dazu die Tasten Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie hier taskmgr ein und wählen Sie OK, um den Task-Manager normal zu öffnen.

In der Regel können Probleme mit Windows Explorer dazu führen, dass Eingabeaufforderungen ausgeführt werden, um eine Reihe von Komponenten zu verbinden. Diese Methode sollte Informationen enthalten, die im Windows Explorer angezeigt werden.

#6: Führen Sie die ausführbare Task-Manager-Datei aus

Der Task-Manager hat tatsächlich eine ausführbare Datei, Sie müssen andere Anwendungen mögen, die am Ende installiert werden können, sodass Sie definitiv über seine ausführbare Datei im Datei-Explorer stolpern und / oder sie von dort aus ausführen können. Öffnen Sie diesen PC (oder welchen Dateimanager Sie auch immer verwenden), um auf den Datei-Explorer zuzugreifen. Gehen Sie hier zu diesem Ort C>Windows>System32 und scrollen Sie nach unten und starten Sie auch die ausführbare Datei namens Taskmgr.

Genehmigt:

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren PC zu beschleunigen, suchen Sie nicht weiter. Reimage ist eine All-in-One-Lösung, die häufige Windows-Fehler behebt, Sie vor Dateiverlust und Malware schützt, Ihren PC für maximale Leistung optimiert und vieles mehr. Es wird sogar mit einem kostenlosen Scan geliefert, damit Sie vor dem Kauf sehen können, welche Probleme es lösen kann! Klicken Sie hier, um gleich loszulegen, um loszulegen:

  • Schritt 1: Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • Schritt 2: Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf „PC wiederherstellen“
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen, um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen

  • Sie können möglicherweise auch c:windowssystem32 in die Suchleiste des Datei-Explorers eingeben, um direkt zu diesem Speicherort zu navigieren. Wenn Windows in einem anderen Verzeichnis als dem C-Laufwerk abgelegt wird, können Sie stattdessen dieses Verzeichnis ändern.

    #Sieben. Der im Startmenü

    sehr wichtiger Windows-Befehl für den Task-Manager

    Wenn Sie Anwendungen über das Startmenü starten möchten, öffnen Sie den Task-Manager, einschließlich des Startmenüs. Klicken Sie auf das Start-Off-Menü und scrollen Sie nach unten. Klicken Sie hier einfach auf den Windows-Systemordner und dann auf den Task-Manager darüber.

    #acht. Fastentask Manager direkt in der Taskleiste

    Wenn jemand mit Ihrer Maus schneller auf den Task-Manager zugreifen möchte, können Sie einfach versuchen, ihn mit einem Klick zu Ihrer Taskleiste hinzuzufügen. Sie müssen auf meine ausführbare Task-Manager-Datei zugreifen, damit sie zur Taskleiste hinzugefügt wird. Sie können die obigen Verfahren verwenden, um die genaue ausführbare Datei im Datei-Explorer oder im Startmenü zu finden.

    Sobald alle es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „An Taskleiste anheften“, um dieses Symbol zur Taskleiste hinzuzufügen. Da die meisten anderen Taskleistensymbole enthalten sind, können Sie eine App per Drag & Drop verschieben, um sie mit einer einzigen Unterbrechung zu öffnen. Wenn Sie dies lösen möchten, denken Sie daran, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die bekannte Taskleiste und wählen Sie Von Taskleiste lösen.

    #9 Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für den Task-Manager

    Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Sind Sie es leid, sich mit lästigen Windows-Fehlern herumzuärgern? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn Reimage ist hier, um zu helfen.